• Ballonfiesta, Leipzig

  • GTM Mega Slide, Sparkassen CrossDeLuxe

  • Neubau TRIAS, Leipzig

  • Sanierung Veneziaquartier, Leipzig

Lastaufzug mieten - für jedes Bauvorhaben

Den Lastenaufzug mieten als Element des Gerüstbaus in vielen Ausführungen, wie es die Baustellen und die besonderen Aufgaben jedes Projekts erfordern.

Generell gilt: Der Lastenaufzug transportiert nicht nur Material, Maschinen und Handwerkszug nach oben, sondern auch die Handwerker auf das Gerüst. Damit erfüllt er mehrere Anforderungen.

  • Die wichtigste ist natürlich die eines sicheren Auf- und Abstiegs der Arbeiter.
  • Dazu kommt ein wirtschaftlicher Aspekt: Der maschinelle Transport verläuft schneller, als wenn alle benötigten Utensilien in Hand- und Fußarbeit nach oben getragen werden.
  • Weil die Handwerker keine schweren Lasten transportieren müssen, schont der Lastenaufzug ihre Gesundheit, reduziert Krankheitsausfälle und damit Kosten im Gesundheitswesen.

Lastenaufzug mieten und Sicherheitsstandards genießen

Lastenaufzug mieten Gerüsttechnik Markkleeberg

Wie für alles im Gerüstbau - einer Branche mit hohem Gefahrenpotenzial - gibt es auch für den Lastenaufzug mieten gesetzliche Vorschriften. Geregelt sind sie in der europäischen Richtlinie 95/16/EG sowie in den deutschen und europäischen Normen (DIN/EN) 81.

Sie schreiben unter anderem vor, dass bei über acht Meter Gerüsthöhe ein Lastenaufzug Pflicht ist. Ein Lastenaufzug ist häufig für den Gerüstaufbau selbst erforderlich: Er transportiert alle Bauelemente auf die wachsende Höhe.

Gute Dienste leistet er auch bei Fassadenarbeiten. Hierbei handelt es sich um Tätigkeiten, bei denen die Handwerker schon auf ihrer Arbeitshöhe viele Wege zurücklegen. Diese Transporthilfe erspart ihnen dann zumindest die Auf- und Abstiege. Auch im temporären Bühnenbau für Veranstaltungen leistet der Lastenaufzug wichtige Dienste.

Genügt für den Transport leichter Materialien noch der einfache Leiteraufzug, ist für den Kaminbau schon eine wesentlich aufwendigere Konstruktion erforderlich. Hierfür müssen schwere Bauteile in die Höhe gebracht werden.

Je nach Anforderung den passenden Lastenaufzug mieten

Je nach Anforderung der Baustelle fallen die Anforderungen ein Lastenaufzug mieten sehr unterschiedlich aus. Die einfachste Variante ist die mit einer Seil- oder Kettenzugwinde, die in der Regel bis zu 200 Kilogramm Traglast besitzt.

In Verbindung mit einem Schwenkarm auf dem Dach des Bauwerks platziert sie die gewünschten Teile sehr zielgenau. Am anderen Ende der Einsatzbandbreite steht der Lastenaufzug in Verbindung mit einem Turmgerüst. Es kommt zum Einsatz, wenn eine besonders aufwendige Einrüstung erforderlich ist. Während im Inneren des Gerüstturms das Leitersystem installiert wird, kommt der Lastenaufzug an die Außenseite der Konstruktion: So lässt er sich einfacher beladen.

Das Gerüst selbst oder die Gebäudefassade dienen zur Verankerung von Masten, an denen der Lastenaufzug auf- und abfährt. Auf diese Weise sind Traglasten von ein bis zwei Tonnen möglich. Dient er auch zur Personenbeförderung, gelten die dafür definierten zusätzlichen Sicherheitsvorschriften.

Lastenaufzug mieten - in der Regel gemeinsam mit einem Gerüst

Lastenaufzug mieten mit verschieden Auswahlmöglichkeiten. Die gängigsten sind:

  • Seil- und Kettenzugsystemen
  • pneumatischen Hebelifte
  • Schrägaufzüge
  • Bauaufzüge mit Transportkorb
  • Lastenaufzüge mit einer Transportkabine

Als Antriebsarten gibt es mechanische, hydraulische, pneumatische und elektrische Techniken. Diesen Faktoren bestimmen den Mietpreis.

Gesetzliche Vorschriften

Dürfen einfache Ausführungen noch von Laien bedient werden, ist für den Lastenaufzug, der zusätzlich dem Personentransport dient, geschultes Fachpersonal vorgeschrieben. Der Schrägaufzug ist auch für Laien kein Problem, je aufwendiger die Konstruktionen werden, desto wichtiger ist das Fachwissen aus der Gerüstbaubranche.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie ein Lastenaufzug mieten und stehen Ihnen mit unser Fachexpertise zur Seite.

 

 

zurück

Kontakt

Gerüsttechnik
Markkleeberg GmbH

Schönauer Landstraße 111
04178 Leipzig
Telefon: 0341 350 26 10
Fax: 0341 3 50 26 11
office@gtm-gerueste.de